TRADE.connect

Softwarelösung für den Produktionsverbindungs- und den Baustoffhandel

Nachhaltige Effizienzsteigerung mit TRADE.connect

Prozesse organisieren

Zeit sparen

Ressourcen besser planen

Margen optimieren

Komplexe Prozesse in der Logistik, wachsende gesetzliche Regulierungen sowie die Notwendigkeit einer detaillierten Protokollierung von Warenbewegungen und Chargenrückverfolgung sind gängige Anforderungen an Baustoffhändler. Und je größer der Betrieb desto undurchsichtiger sind meistens die Abläufe.

Um diesen und weiteren Herausforderungen zu begegnen, hat Konica Minolta in Zusammenarbeit mit Branchenexperten auf Basis von Microsoft Dynamics 365 Business Central eine auf dem Baustoffmarkt zugeschnittene ERP-Lösung TRADE.connect entwickelt.

Vom Büro, über das Lager bis hin zur Baustelle: Die vollständige Durchgängigkeit der Lösung ermöglicht Transparenz und fördert die genaue Auswertbarkeit aller betroffener Geschäftsprozesse.

Kostenloses Whitepaper

Optimieren Sie mit einem branchenspezifischen ERP-System Ihre Margen und bringen Sie durch einheitliche Prozesse Ihr Unternehmen im Baustoffhandel auf das nächste Level.

Die Vorteile von TRADE.connect für den Baustoffhandel

 

  • TRADE.connect bietet Ihnen die Möglichkeit, Prozesse und Ressourcen optimal zu organisieren. Informationen können beispielsweise jederzeit und von überall zentral erfasst und bearbeitet werden – sei es am PC oder mobil am Tablet
  • Ob Einkauf, Artikelverwaltung oder die Lagerhaltung, Einzelbetrieb oder mehrere Filialen: Sie haben den gesamten Überblick sowie die wichtigsten Werkzeuge in einer Software.
  • Zielgruppenoptimierte Lösung, die für alle Unternehmen im Baustoffhandel interessant ist
  • Transparentes Beschwerdemanagement: Sollte es trotz integrierter Qualitätssicherungen zu einer Beschwerde kommen, dann ist TRADE.connect in der Lage diese zu erfassen und jederzeit den aktuellen Bearbeitungsstatus anzuzeigen
  • Durch den modularen Aufbau entscheiden Sie, welche Bausteine Sie für die Erfüllung Ihrer täglichen Aufgaben, und der Ihrer Mitarbeiter, benötigen

Die Einführung eines ERP-Systems benötigt sorgsame Planung. Als erfahrenes Beraterteam steuert Konica Minolta sein Know-how aus zahlreichen Digitalisierungsprojekten bei und berät Unternehmen in den Möglichkeiten, TRADE.connect zu implementieren und an die eigenen Bedürfnisse anzupassen. Außerdem bietet das Konica Minolta Apps an, mit denen Microsoft Dynamics 365 Business Central noch besser an die spezifischen Anforderungen der Kunden angepasst wird. Als Microsoft Gold Partner für Digitalisierung und Unternehmenssoftware möchten wir Ihnen dabei helfen, genau diese Herausforderungen zu meistern und mit modernen ERP-Lösungen Ihren Wettbewerbsvorteil zu steigern.


  • heule germany gmbh
    Microsoft Dynamics 365 Business Central unterstützt uns bei allen Business Prozessen und gibt uns die Flexibilität auf neue Marktanforderungen schnell zu reagieren.

    Christos Mistridis, Sales Director, Heule Germany GmbH

  • Martin Laschkolnig HDEE Austria
    Microsoft Dynamics 365 Business Central hat alte "Zeitdiebe" eliminiert und unterstützt uns in unserem täglichen Kerngeschäft.

    Martin Laschkolnig, Geschäftsführer, Helen Doron Early English Austria

  • doerrenberg special steels
    Microsoft Dynamics enables us to work transnationally with a highly scalable business software solution!

    Heli Buss, Business Manager, Doerrenberg Special Steels Pte Ltd, Singapur

  • boyritec logo
    Microsoft Dynamics365 Business Central gibt uns die Freiheit uns auf unser Kernbusiness zu fokussieren!

    Reinhard Mergel, Leiter Buchhaltung, Boyritec GmbH

  • MEZGER Benno Krause
    „Mit der gleichen Mitarbeiteranzahl können wir uns nun besser um Bestands- und Neukunden sowie mehr Fahrzeuge kümmern.“

    Benno Krause, Assistent der Geschäftsleitung, Mezger Rent & Service

Artikelverwaltung

Integrierte
Kassenlösung

Lagerverwaltung

Webshop
Einbindung

Kampagnen-
management

Kontaktverwaltung