Mobile Datenerfassung, Auto-ID-Lösung, Barcodescanner, MDE, BDE sind all die Begrifflichkeiten, die mit mobiler Datenerfassung in der Intralogistik einhergehen. Gerade im Mittelstand findet der Einsatz von mobilen Logistiklösungen immer größeren Anklang und ist in vielen Logistikprozessen, wie z.B. der Kommissionierung, Versand, etc. nicht mehr wegzudenken.

NAV und Business Central haben hierfür kleine Bordmittel, aber auch vorgesehene Schnittstellen für die Systemintegration von passenden Lösungen.

Was macht den Einsatz mobiler Scanner so effektiv?

Die Digitalisierung ist in aller Munde, warum nicht auch in Lager und Produktion? Das Thema der beleglosen Datenerfassung spart nicht nur Papier, sondern auch Wege und damit wertvolle Zeit. Schauen wir uns das Beispiel der beleglosen Kommissionierung an: Statt Papiergeführter Laufzettel werden die Daten Online auf mobile Scanner geladen. Die Abarbeitung erfolgt Wegeoptimiert und mit direkter Plausibilisierung mit MS Dynamics Business Central sind Fehler bei der Entnahme nahezu ausgeschlossen. Die Datenübertragung erfolgt ebenfalls direkt in Business Central und eine Verbuchung kann mit dem direkten Ausdruck der Versandpapiere erfolgen. Wenn dann noch Chargen und/oder Seriennummern abgeglichen und erfasst werden müssen, ist die Prozesssicherheit höher und die Effizienzsteigerung noch erheblicher.

Welche Daten können wie erfasst werden?

Die Datenerfassung von Artikelnummern, Chargen und Seriennummern erfolgt meist über Barcodes, welche es als 1D Code in Form eines EAN13, Code128 etc. oder auch als 2D Code in Form eines QR oder Datamatrix Codes etc. geben kann. Aber auch RFID-Erfassung und OCR-Schrifterkennung sind möglich.

Bereits gekennzeichnete Ware mit beliebigen und verschiedenen Codes kann ebenfalls erfasst werden – nicht immer ist eine neue Kennzeichnung notwendig.


Wie kann ich mobile Datenerfassung in meinem Unternehmen integrieren?

Geht nicht, gibt’s nicht. Denn wenn auch noch keine Kennzeichnung z.B. via Barcode vorhanden ist, ist die Umsetzung der automatischen Identifikation lohnend. Lassen Sie ich bereits bei der Kennzeichnung von Ware und Lagerplätzen durch Fachleute beraten. Auch welche Kommunikation (Offline oder Online via WLAN oder WWAN) zwischen Scanner und Business Central in Frage kommt, können Experten gut beurteilen.

Fazit

Die Zusammenarbeit mit einem im Dynamics 365 Systemintegrator für Auto-ID Lösungen ermöglicht eine kompetente und zielgerichtete Umsetzung auch sehr komplexer Datenerfassungslösungen in Lager und Produktion. Sie möchten mehr wissen? Hier finden Sie weitere Informationen zum Einsatz mobiler Datenerfassungsgeräte.