A+A 2017 setzt neue Maßstäbe für Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz

Wir waren auch in diesem Jahr auf der A+A und haben einmal mehr gesehen, dass die Branche sich in einem enormen Wandel befindet. Das unterstreicht das enorme Interesse an der A+A 2017, welches der globalen Leitmesse für Persönlichen Schutz, Betriebliche Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit vom 17. bis 20. Oktober erneut Bestmarken bescherte. Insgesamt 1.930 Aussteller aus 63 Nationen und mehr als 67.000 Fachbesucher kamen zur größten Branchenmesse der Welt nach Düsseldorf.

Wir haben uns für Sie umgehört und mit sehr vielen Händlern, Produzenten und Organisationen der Branche gesprochen. Es herrscht Einigung darüber, dass es gerade durch den internationalen Wettbewerb dringend notwendig ist, neue (hochgradig digitalisierte) Prozesse zu schaffen und neue Vertriebskanäle zu erschließen. Zeit- und Personalaufwändige Prozesse wie zum Beispiel die jährliche Sicherheitsüberprüfung von Produkten, kann dank intelligenter RFID-Lösungen weitgehend automatisiert werden. Moderne Web-Communication wie oData und Webservices ermöglichen es inzwischen auch Hersteller- und Händlersysteme eng miteinander zu verbinden. Manuelle Anfrageprozesse lassen sich auf diesem Weg deutlich beschleunigen und Eingabefehler minimieren.

Das Ende für die Zettelwirtschaft und der Startschuss für vernetzte Prozesse!

Skalierbarkeit und Zuverlässige Daten können nur mit einer modernen IT und passender Software sichergestellt werden. Egal ob Zertifikate, Ursprungszeugnisse oder auch Mitarbeiterqualifizierungen in Unternehmen häufen sich täglich immer mehr Dokumente an. Ein schneller und auch dezentraler Zugriff auf diese Dokumente ist inzwischen unerlässlich.

Egal ob sie Händler, Großhändler oder auch Produzent sind, ein eCommerce Shop ist inzwischen kein Alleinstellungsmerkmal mehr, sondern eine Grundanforderung. Gerade im Bereich der eCommerce-Integration in ihre Geschäftsprozesse ist noch einiges an Optimierungen möglich. Moderne eCommerce und ERP-Systeme bieten durch die Integration von Cloud-Services ein Höchstmaß an Ausfallsicherheit aber auch zukunftsweisende Funktionen wie Social-Selling an.

Warum sollte ein Industrieunternehmen gerade über Ihren Shop bestellen, wenn es am Markt zig vergleichbare Anbieter für das Produkt gibt? Hier müssen Mehrwerte angeboten werden. Nicht immer ist nur der Produktpreis entscheidend, Häufig entscheiden Einkäufer auch nach Integrationsmöglichkeiten zu ihrem eigenen ERP System.

Die wahrscheinlich modernste und modular aufgebaute Lösung bietet hier Microsoft mit der Dynamics Produktpalette an. Natürlich stellt Microsoft auch die Integration von Office 365 sowie der Microsoft Azure Cloud Plattform in den Mittelpunkt.

Testen Sie einfach die Flexibilität von Microsoft Dynamics mit spezieller Ausrichtung auf die Branche Arbeitsschutz auf unserer Webseite.

Weitere Informationen finden Sie unter https://dynamics.konicaminolta.de/loesungen/arbeitsschutz/

Bei Rückfragen stehen wir Ihnen gerne unter arbeitsschutz@it.konicaminolta.de zur Verfügung!